Die interne Batterie

Die interne Batterie ist eine Knopfbatterie, die in vielen Game Boy (Advance) Spielen enthalten ist. Durch sie kann ein Spiel gespeichert werden. Dabei gibt die Batterie einen Schock ab, welcher das Spiel speichern lässt. So kann man bei seinem Pokémonspiel nach Lust und Laune an jedem beliebigen Punkt speichern.

Diese Technik hat den großen Vorteil, dass man sich keine langen Passwörter mehr aufschreiben muss. Doch auch diese Funktion hat einen großen Nachteil: Wenn die Batterie nämlich verbraucht ist, wird der Spielstand gelöscht und man kann nicht mehr speichern. Falls dieser Fall eintritt, geht man am besten zu einem Elektriker und lässt sich seine Knopfbatterie austauschen.

Die Nintendo DS Spiele haben keine solche Batterie mehr. Hier reicht der Schock des DS aus um zu speichern.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!