Nintendo DS

Der Nintendo DS (Double Screen) ist der aktuelle Handheld von Nintendo, jedoch nicht Teil der GameBoy Reihe. Er ist das direkte Konkurrenzmodell zur PSP von Sony.

Beim Nintendo DS wollte Nintendo zukunftsweisende Impulse setzen, um dem Spieler ein bessere Spielgefühl zu vermitteln. Deshalb wurden ein Touchscreen und ein normales LC-Display eingebaut. Der Nintendo DS verfügt außerdem über ein Microfon (was etwa für den Voice Chat in Diamant und Perl genutzt wird) und über 2 Lautsprecher, die virtuellen Surround Sound möglich machen.

Neu ist auch der Online-Dienst Nintendo Wi-Fi. Zahlreiche Spiele haben diesen neuen Onlinedienst, etwa Mario Kart DS oder natürlich Pokémon Diamant und Perl.

Erschienen ist der Nintendo DS bisher in 2 versionen. Die neuere, lite-Version ist leichter, kleiner und bietet verschiedene Stufen der Hintergrundbeleuchtung.

Der Nintendo DS ist voll kompatibel zur Nintendo Wii.

Releases:

  • 11.03.2005
  • 21.11.2004
  • 02.12.2004

Überblick

  • Name: Nintendo DS [Codename: Nitro]
  • Medien: Nintendo DS Module, Game Boy Advance Module

Leistung & Anschlüsse

  • Hauptprozessor: ARM946E-S (67 MHz)
  • Subprozessor: ARM7TDMI (33 MHz)
  • Arbeitsspeicher: 4 MByte
  • VRAM: 656 KByte
  • Hintergrundbeleuchtung
  • W-Lan Verbindung

Tasten: A, B, X, Y, R, L, Select, Start; Ein/Aus

Der Nintendo DS verfügt über einen Lithium-Ion Akku, den man über ein mitgeliefertes Kabel aufladen kann. Das Kabel ist baugleich zum Ladekabel des GameBoy Advance SP.

Touchscreen und Microfon

Der Touchscreen ist das Herzstück der neuen Ära. Das Eintippen von Namen oder Texten im Spiel, das Zielen auf Objekte, oder auch die Menünavigation wird dadurch deutlich erleichtert.

Das Microfon ist eher ein lustiger Zeitvertreib als ein nützliches Feature. Ballons in Mario Kart DS können damit aufgeblasen werden, oder diverse Minispiele machen davon ebenfalls gebrauch.

In Diamant und Perl wird das Microfon besser genutzt. Es unterstützt beim Onlne Spielen den Voice Chatt (also Sprachübertragung).

Wi-Fi Spiele

Eine Liste bisheriger Spiele, die von der Wi-Fi-Funktion Gebrauch machen:

  • Animal Crossing: Wild World
  • 42 Spieleklassiker
  • Tony Hawk´s American Sk8land
  • Tony Hawk´s Downhill Jam
  • LostMagic
  • Tetris DS
  • Metroid Prime Hunters
  • Contact
  • Pokémon Diamant/Perle
  • StarFox Command
  • Jump Ultimate Stars
  • Castlevania, Portrait of Ruin
  • Spectrobes
  • Mario Kart DS
  • Diddy Kong Racing DS

Nintendo DS Varianten

Den Nintendo DS gibt es in silber, pink und hellblau. Je nach Herstellungsdatum, gibt es außerdem andere Firmwareversionen, die sich nach außen aber nicht unterscheiden. Wie du herausfinden kannst, welche Firmwareversion du hast, kannst du im Forum nachgucken.

Zubehör

Neben den klassischen Cheatmodulen und Flashlinkern gibt es unter anderem ein original Nintendo Rumblepack für den GBA Slot. Wichtig für alle ohne W-Lan Router ist der Wi-Fi Connector USB Stick. So lässt sich über den PC eine Internetverbindung für den DS herstellen.

Das beste Zubehör ist wohl der von Opera Software entwickelte Webbrowser. Mithilfe der 2 Bildschirme ist ein bequemes Surfen im Internet möglich. Allerdings muss man eine dazugehörige Ram-Erweiterung benutzen, weil der Arbeitsspeicher des Nintendo DS sonst nicht ausreicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!